Kompositionen


Im Folgenden finden Sie einen Querschnitt meiner wichtigsten Kompositionen für unterschiedliche Besetzungen.

Die Opus-Zahlen wurden nachträglich hinzugefügt und betreffen im Wesentlichen die bedeutsameren, "veröffentlichten" Werke. Kleinere Stücke für den "musikalischen Tagesgebrauch" werden hier nicht mit aufgelistet und auch mit keiner separaten Opus-Zahl gekennzeichnet.


Werke für Chor, Soli und Orchester

  • „Einsam sterbe ich für euch“ [2016 / Op.3]
Gedichtkantate nach Texten von Christian Morgenstern, Georg Neumark und Julius Sturm für Chor, Solisten und mittelgroßes Orchester.
Auftragskomposition der Hochschule für Kirchenmusik Dresden.
Klangliche Stilistik: Frühromantik.
Herausgegeben im Eigenverlag
  • „O Tod, wie bitter bist du?“ [2018 / Op.4]
Passionskantate nach Texten der Bibel und Ämilie Juliane Gräfin von Schwarzbach-Rudolstadt für Chor, Solisten und erweitertes Kammerorchester.
Auftragskomposition der Hochschule für Kirchenmusik Dresden.
Klangliche Stilistik: Hochromantik.
Herausgegeben im Eigenverlag
  • „Von der Geburt unseres Herrn“ [Begonnen 2019 / Op.5 / Aktuelles Projekt]
Weihnachtsoratorium nach einem Libretto von Friedrich Spitta für großen Chor/Doppel-Chor, Solisten und großes Orchester.
Eine Besonderheit ist u.A. das Notenbild, welches sich am Stil des 19. bzw. frühen 20.Jhs. orientiert.
Klangliche Stilistik: Hoch- & Spätromantik.
Herausgegeben im Eigenverlag

Werke für Chor a cappella

Titel

Jahr/Opus

Besetzung Anmerkung
Mirabile mysterium

2015

Op.1,Nr. 1

4-5st. gem.

Chor + Soli a cappella

Enthalten in "Geistliche und weltliche Chormusik Heft 1"
Misereatur nostri

2015

Op.1,Nr. 2

4st. gem. Chor

a cappella

Enthalten in "Geistliche und weltliche Chormusik Heft 1"
O sacrum convivium

2015

Op.1,Nr. 3

4st. gem. Chor

a cappella

Enthalten in "Geistliche und weltliche Chormusik Heft 1"

Nachtlied

"In stiller Nacht"

2015

Op.2

4st. gem. Chor

a cappella

Enthalten in "Geistliche und weltliche Chormusik Heft 1"

Notenmaterial & Publikationen


Das in diesem Bereich zur Verfügung gestellte Notenmaterial kann von Ihnen kostenfrei heruntergeladen und frei in Konzert, Gottesdienst etc. verwendet werden.

Über eine Benachrichtigung zur Aufführung eines meiner Werke freue ich mich immer sehr.

 

Des Weiteren finden Sie weiter unten eine Auflistung von Publikationen, an denen ich mitgewirkt habe.

Hinweis: Bitte beachten Sie die geltenden Urheberrechte!


Heinrich Schütz (1585-1672)

Die Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz

Bearbeitung für fünfstimmigen Chor, Solisten und Streichorchester.

 

Bearbeitet und herausgegeben von Friedrich Sacher.

Die in die Streichinstrumente übertragenen Stimmen sind Hinzufügungen des Herausgebers, sodass auf ein Tasteninstrument in der Continuo-Gruppe verzichtet werden kann. (Sämtliche Generalbassakkorde werden von den Streichern ausgeführt.)

Orchesterstimmen auf Anfrage verfügbar.

Einzelausgabe (Partitur)

Download
Schütz, Heinrich - DieSiebenWorte_Neuaus
Adobe Acrobat Dokument 582.9 KB

Josquin Desprez (1450-1521)

"Tu solus qui facis mirabilia"

aus dem Sanctus der "Missa D'ung aultre amer"

für vierstimmigen Chor a cappella

 

Für vier Stimmen eingerichtet und herausgegeben von Friedrich Sacher.

Einzelausgabe

Download
Desprez-TuSolus - Partitur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.1 KB

Johann Rudolph Ahle (1625-1673)

"Hinunter ist der Sonne Schein"

für vierstimmigen Chor a cappella

 

Herausgegeben von Friedrich Sacher.

Einzelausgabe

Download
Ahle-HinunterIstDerSonneSchein - Partitu
Adobe Acrobat Dokument 46.3 KB

Ludwig Senfl (1490-1543)

"Unsäglich Schmerz empfind't mein Herz"

Weltliches Lied für Alt-Solo und Klavier

 

Bearbeitet und herausgegeben von Friedrich Sacher.

Einzelausgabe

Download
Unseglich schmertz,Senfl - Partitur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.8 KB

Lupus Hellingk (1493-1541)

"Ach, Vater unser"

für vierstimmigen gemischten Chor

 

Neuausgabe (2018), transponiert und in modernen Schlüsseln von Friedrich Sacher.

Einzelausgabe

Download
Hellingk-Ach,Vater unser - Partitur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.9 KB

Triptychon (Kanonische Studien) über den Choral

"Nun komm, der Heiden Heiland"

für Orgel solo

 

Komponiert und herausgegeben (2019) von Friedrich Sacher

Einzelausgabe

Download
Sacher, Friedrich - Triptychon (Kanonisc
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB

Anonymus (17.Jahrhundert)

KYRIE und GLORIA

"Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit" und "Allein Gott in der Höh sei Ehr"

 

aus der Lüneburger Orgeltabulatur

 

Übertragen von Christoph Albrecht (1979)

Herausgegeben (2018) von Friedrich Sacher

Einzelausgabe

Download
Anonymus-Kyrie_Gloria(LüneburgerOrgeltab
Adobe Acrobat Dokument 91.0 KB

"Selig sind, die da Leid tragen"

Spruchmotette für den Ewigkeitssonntag

 

Komponiert und herausgegeben (2017) von Friedrich Sacher

Einzelausgabe

Download
Sacher, Friedrich - Selig sind.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.8 KB

Geistliche und weltliche Chormusik

für gemischten Chor a cappella

 

Komponiert und herausgegeben (2018) von Friedrich Sacher

Heft I

 

Inhalt:

1.Drei lateinische Motetten

2.Nachtlied "In stiller Nacht, zur ersten Wacht"

Download
FriedrichSacher_Chormusik_Heft1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.3 KB

Beiträge in externen Publikationen

Dresdner Duobuch

 

- Ein Produkt der Sächsischen Posaunenmission und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden

- beinhaltet unter Anderem Kompositionen von Maximilian Beutner, Pascal Kaufmann, Friedrich Sacher, Landesposaunenwart Tommy Schab, Goetz Bienert, Svenja Reis sowie weiteren Dresdner Komponisten wie Matthias Drude, André Engelbrecht und Günther Schwarze

- detaillierte Informationen finden Sie im Shop des Strube-Verlages


Dresdner Posaunenbuch

 

- Ein Produkt der Sächsischen Posaunenmission und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden

- beinhaltet unter Anderem Kompositionen von Maximilian Beutner, Pascal Kaufmann und Friedrich Sacher sowie weiteren Dresdner Komponisten wie Matthias Drude, André Engelbrecht und Günther Schwarze

- detaillierte Informationen finden Sie im Shop des Strube-Verlages


Dresdner Trompetenbuch

 

- Ein Produkt der Sächsischen Posaunenmission und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden

- beinhaltet unter Anderem Kompositionen von Maximilian Beutner, Pascal Kaufmann und Friedrich Sacher sowie weiteren Dresdner Komponisten wie Matthias Drude, André Engelbrecht und Günther Schwarze

- Ausgaben für Trompete in B und C

- detaillierte Informationen finden Sie im Shop des Strube-Verlages